Kartenblatt des Lebens

suitbox – zu meiner Gefühlswelt passende Kästchen. Kleine Boxen voller Worte, die beschreiben, was war, was ist und was kommen darf.

So wie ich trägt jeder Einzelne Szenen der Vergangenheit mit sich in das Morgen. Und jeder Einzelne erschafft mit jedem Aufwachen neue Szenen des Lebens. Sekunde für Sekunde. Tag für Tag.

Box #1

Für jemanden, der das Scheitern nicht gelernt hatte, gab es viel zu verdauen.

Box #2

Von Tag zu Tag – die unfreiwillige Entschleunigung.

Box #3

Lange genug hatte ich meinen Körper im Raum bewegt. Ich sehnte mich nach Leichtigkeit, nach wahrem Leben. Vom tiefsten Tief startete ich neu. 

Box #4

Wahrer Reichtum zeigt sich nicht im Besitz, sondern im Sein.

Der Kanal des Lebens ist weit. Begrenzt von Geburt und Tod, dem Glück und der Trauer. Wie ein Teilchen auf einer Sinuskurve bewegen wir uns hindurch. Mit Ausschlägen zu den Extremen, immer in Bewegung.

Glück liegt neben Trauer

wie Schatten neben dem Licht.

Auch wenn die Sonne wieder aufgeht,

so vergesse ich dich nicht.

Wolken ziehen vorüber,

das Blaue kehrt zurück,

damit ich wieder spüre,

die Wärme meines Glücks.

MAJ ERDMANN