Box #1 Stunde Null

Für jemanden, der das Scheitern nicht gelernt hatte, gab es viel zu verdauen.

Zumal scheitern hier nur die Suche nach der eigenen Schuld am Unwiderruflichen beschreibt. Ein temporärer Zustand, denn Dank reflektierter Köpfe in meinem Umfeld verstand ich schnell, dass es diese Schuld nicht gibt.

Die Suche nach der Schuld füllte bloß die Leere im Unbegreiflichen. Sie lies mich die vergangenen Stunden, Tage und Monate immer wieder und wieder durchgehen. Um zu verstehen, was sich nicht verstehen, sondern nur akzeptieren lässt.