Box #2 Weitermachen

Von Tag zu Tag – die unfreiwillige Entschleunigung.

Es ist absurd – egal wie sehr deine Welt erschüttert wird, wie weit der Boden unter deinen Füßen aufgeht – die Welt dreht sich weiter. Einfach so, als wäre nichts passiert. Anfangs bekämpfte ich den Lauf der Zeit als meinen Feind, bevor ich diese treibende Kraft für mein eigenes Weiterleben nutzen konnte.

Mit den Sonnenstrahlen am Morgen begann das alltägliche Treiben vor meiner Tür von Neuem. Menschen mit Zielen, Aufgaben, einem Sinn. So dicht neben mir in meiner Verzweiflung und dem Zweifel am Sinn eines Schicksals, das ich nicht gewählt hatte.

Die Jahresuhr drehte sich weiter, es wurde Herbst. Erträglicher als der sonnige Sommer in Zeiten der eigenen Dunkelheit.