Box #7 Brücken ins Vergangene

Es sind kurze Momente der Erinnerung, die sich ganz unvermittelt auftun.

Kleine Verbindungen in eine vergangene Parallelwelt. So als könnte ich kurz zur Seite springen auf den Zeitstrahl der Vergangenheit, der unsichtbar neben mir her läuft.
Und dann sehe ich mein altes Ich am gleichen Ort mit all dieser Schwere, den blitzenden Gedanken und der Unruhe auf meiner Haut. Ich spule ab, was ich wahrgenommen hatte in meiner Passivität, unfähig Teil von der Welt zu sein. Dann schließe ich die Augen, atme tief aus und bin zurück in meiner heutigen Realität. Und mache weiter. Mit dem Leben.

Mit der Nachricht vom Tod meines geliebten Großonkels springe ich zurück. Ganze 10 Jahre zum schönsten aller Tage. Sehe uns alle im Wintergarten, blicke Dich an und sage Auf Wiedersehen. Ich gehe weiter zurück an den Deich von St. Peter-Ording an Kindertagen, spüre das Licht und den Wind der Nordsee. Ein lebendiges Bild voller Wärme, das mich mit Dankbarkeit erfüllt. Dieses Geschenk nehme ich weiter mit in meinem Herzen.