02/11/2020 Lichtblicke

Foto: Lisa Halter, Schweiz 🇨🇭 am 31.10.2020

Es sind Lichtblicke wie vorvorgestern, wenn durch die eigene Offenheit das Gegenüber teilt: “Auch ich trauere um ein Kind. Meine Tochter hat eigentlich einen Zwilling.” 48 Stunden später am Halloween Lagerfeuer: die zweite Mutter, die von ihrer Tochter als einzige durchgekommene von Drillingen spricht. Und einen weitere Mutter, die offen sagt: “Ich habe ein Kind im 4. Monat tot geboren.” Ich schreibe diesen Blog und mein erstes Buch für euch, ebenso wie für mich zur Verarbeitung. Für alle, die durch ähnliche Erfahrungen miteinander verbunden sind – oft ohne voneinander zu wissen. Die Vorstellung, dass immer mehr Mütter und Väter angesprochen werden durch mein Buch, das ist ein wahrer Lichtblick für mich und all die kleinen Seelen im zu oft verschwiegenen Kinderhimmel.
Es sind Szenen wie diese von Lichtstrahlen im Wald, die sinnbildlich für das Durchdringen der offenen Worte in unserer Gesellschaft stehen und das Umfeld erhellen.

Schreibe einen Kommentar